Hallo Welt!

7. November 1984, 0:05 Uhr – It’s me! Geboren und aufgewachsen in der ruralen Landschaft der Moseleifel, gereift im Fass der Großstädte mit dem Bouquet des Social Web. Etwas zu erschaffen ist bei mir in jede Richtung ausgeprägt. Nicht nur durch das Gestalten, sondern auch beim Komponieren von Musik geht mein Herz auf. Musik ist ein fester Bestandteil meines Daseins und definiert mich täglich.

Tue Recht, scheue Niemand!

– Oma

Brachiale und schnelle Gitarrensounds, Tattos, Skateboarding und Vans würden mich wohl in die politische mitte links Ecke drängen. Und auch wenn ich gerne und oft anecke, mag ichs gerne rund – wie bei Frauen. Lieber gegen den Strom und gerade heraus, halten Ecken und Kanten eh nur auf.

Neben der Kunst und der Musik kann ich euch die dritte musische Stütze meines ARTigen Lebens nicht vorenthalten. Ich l(i)ebe Filme! Es gab eine Zeit in der ich den großteil meines Tages in einer Videothek verbracht habe. Und das nicht ohne Folgen. Ich bin Cineast und schaue durschnittlich zwei Filme am Tag.

Ich steh gerne auf den Brettern, die die Welt bedeuten: Snow, Skate, Surf. Letzteres eher seltener. Dafür habe ich seit 2014 eine neue Leidenschaft: American Football. Dieses neue Leiden hat mein Leben grundlegend verändert, aber mehr davon in meinem Work-Blog.

Übrigens bin ich auch eins dieser typisches Lego-Kinder. Diese sollen ja bekanntlich die kreativsten sein. ¯\_(ツ)_/¯ Was bleibt mir noch zu sagen? Viel Spaß auf meiner Seite!

cya
– brachtkerl